Jeder Tag

Das ist doch wirklich komisch! Da hat man schon die größte Ausstellung moderner Kunst in der Nähe und schafft es nie weiter, als vor die "Neue Galerie" Noch bleiben 3 Tage. Ich bin gespannt!

20.9.07 21:08, kommentieren

Morgens Laufen und so...

Manchmal, wenn man wirklich drüber nachdenkt, erscheint es einem leichter einen Blick in die Vergangeheit zu werfen, als in die Zukunft. Die Zukunft sollte einem viel Freude bereiten, doch geschürrt von Angst, verwandelt sie sich in ein banges Hoffen,- ein Hoffen auf die alten Zeiten.

Man kann ja einfach das Kind in sich beobachten, sehen wie es wächst und gedeiht, bis es selber laufen kann. Dann brauch es keine Stützen mehr, - kann von alleine umfallen.

17.9.07 09:48, kommentieren

"Ein Fenster ist ein Loch, ein Glas durch das man schaut"

16.9.07 20:33, kommentieren

Der Anfang

Tja, nun ist es soweit. Jetzt hat der Markus auch seinen Blog. Das wurde aber auch langsam Zeit. gibt sicherlich viele Gedanken, die er so der Welt mitteilen kann. Heute war doch ein recht schöner Tag hier im kleinen patriarchalen Göttingen. Nach einer gewissen Zeit der Langenweile, habe ich mich nachmittags dem Baskettballspiel mit vielen Freunden hingegeben. Da die alle aber leider so untrainiert sind, hat es nicht lange gedauert. Jetzt werde ich mir noch ein wenig den Abend schmackhaft machen, vielleicht auch noch weggehn. Jetzt genieß ich erstmal die Velvet Underground

15.9.07 20:19, kommentieren


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung